Updates – Fuhrparksoftware FleetOfficePro

Version 8.49 (in Arbeit)

  • Neu: Total-Schnittstelle
  • Neu: E-Mail-Generator zur Erzeugung automatischer Fahrer-E-Mail-Adressen
  • Anpassung Fleetboard-Schnittstelle

Version Fuhrparksoftware 8.43 – 8.48

  • Hauptmenü umfangreich überarbeitet (Datenvollständigkeits-Check)
  • Hoyer Tankimporter angepasst
  • Führerscheinangaben erweitert (Brille/Automatik)
  • Workflow-Manager erweitert „Automatischer Sommerreifenwechsel“
  •  Umstrukturierung der Datenbanken (Feldnamen/Datentypen)
  • Systemkomponenten wurden aktualisiert
  • gemeldete Bugs wurden korrigiert
  • Tankdatenimporter wurden aktualisiert
  • neue ftp ActiveX-Komponente mit SSL-Verschlüsselung für Workflowmanager
  • Unfallstammdaten wurden erweitert

Version Fuhrparksoftware 8.40 – 8.42

  • DKV-Importer angepasst
  • Fahrerverwaltung – neues Feld Zuzahlung
  • Dispo/Poolfahrzeugverwaltung – zusätzliches Freifeld
  • Fahrzeugausstattungen angepasst
  • Bussgeld/Strafzettel erweitert (Dokumentenanhang)
  • Fleet³Driver App (kostenpflichtiges Zusatzmodul)
  • Rechteverwaltung erweitert (Mandantenebene)
  • Erweiterung elektronische Fahrzeugakte (Schnellnavigation)
  • Barauslagen über Webformular

Version Fuhrparksoftware 8.35 – 8.39

  • Der Dispoplan wurde komplett überarbeitet (neuere modernere Oberfläche)
  • In der Disposition können nun auch Mitfahrer verwaltet werden.
  • Beim Schließen des Dispoplans, kann dieser automatisch auf den ftp-Server hochgeladen werden.
  • Umfangreicher Workflow-Manager zur Automatisierung Ihrer Fuhrparkverwaltung
  • Integrierte Kilometer – und Reifenapp
  • Handyvertragsverwaltung zusätzlich mit Fahrzeugzuordnung
  • Hinterlegung von BIC/IBAN bei Lieferanten/Geschäftspartner…
  • kleinere Fehlerbereinigungen

Version Fuhrparksoftware 8.33 – 8.34

  • Der DKV-Importer musste nochmals neu angepasst werden, um die Service-Fee korrekt darstellen zu können.
  • Der Dispoplan weist bei der Buchung des Fahrzeugs, auf fehlende Führerscheinkontrollen des zugeordneten Fahrers hin.

Version Fuhrparksoftware 8.30 – 8.32

1. umfangreiche Überarbeitung der Programmoberfläche:

  • Neben dem frei einstellbaren Design haben Sie nun auch die Möglichkeit, aus 6 verschiedenen Standard-Designs zu wählen.
  • Die Übersichtsmasken haben nun eine obere Menüleiste um weitere Funktionen aufrufen zu können. Weiterhin wurde eine Anzeige über die Anzahl gefilterter Datensätze in der Fußzeile eingefügt.
  • Viele Masken lassen sich nun zoomen, so dass Sie diese individuell auf Ihre Bildschirmgröße anpassen können.

2. Schnittstellen

  • Toll-Collect-Schnittstelle wurde angepasst
  • OpenDB – Schnittstelle wurde integriert (offene Datenbank zu Rechnungen und Fahrzeugstammdaten)
  • Fahrer/Personal-Importer
  • Anpassung DKV-Importer – Integration der Service-Fee

3. Automatisierungen

  • Aus den hinterlegten Verträgen, können Sie nun einfach Sammel-Rechnungen erzeugen und importieren. Damit wird die Rechnungserfassung von Leasing, Versicherungen und Steuern sehr komfortabel und effizient.

4. Reporting

  • Weiterer Report zur Kilometerkontrolle: „Fahrzeugliste km-Laufleistungen“
  • Webreport der Übersichtsmasken. Damit lassen sich die wichtigsten Daten per Knopfdrck in ein html-Format übertragen.
  • einfacher E-Mail-Versand der Übersichtsmasken.
  • Anpassung Fuhrparkstatusbericht

5. sonstige Anpassungen

  • Möglichkeit der globalen Anpassung der Versicherungsbeiträge
  • Bug Dispoplan – Intranet:  Falsche Anzeige des Wochentages bei Druck des Dipoplans wurde behoben
  • erledigte Aufträge können in der Auftragsübersicht mit Hilfe einer Checkbox ausgeblendet werden.

Version Fuhrparksoftware 8.26 – 8.29

  • Tankschnittstelle Novofleet
  • Tankschnittstelle ALD
  • Anpassung der Steuerberechnung für die PKW-Steuer
  • Anpassung: Anzeige des Vornamens bei Auswahl des Fahrers im Fahrtenbuch

Version Fuhrparksoftware 8.25

  • Anpassung diverser Tankimporter
  • Fahrzeugstammdaten um weitere Felder erweitert (Anschaffungsdatum, Ausliefernder Händler)
  • Webschnittstelle zu Fleet-ID
  • diverse Onlineabfragen zur Informationsgewinnung
  • Reporterweiterung „Fahrzeugliste“ – Abfrage nach Anschaffungsdatum
  • Anpassung E-Mail-Client
  • Anpassung Versandprotokoll „Termine“
    Das Protokoll wird nun direkt im Datenbankverzeichnis im Unterordner Protokolle mit Angabe der Uhrzeit abgelegt
  • Fahrzeugtypen können nun einfach über die Zwischenablage angelegt werden.
  • Erweiterung der FleetCharts
  • Sonstige kleinere Anpassungen

Erweiterung am 05.05.2015:

  • Fahrername in der Leasingübersicht erweitert
  • Datum des km-Standes in der Fahrzeugübersicht erweitert

Version Fuhrparksoftware 8.21 – 8.24

  • Uta-Tankimport angepasst
  • Reservierung von Poolfahrzeugen nun online möglich
  • Urlaubskalender in Dispotool integriert
  • Kostennavigator erweitert – Filtermöglichkeit nach Geschäftspartner
  • Führerscheininformationen erweitert
  • Importschnittstelle von Führerscheinkontrollen via Aral
  • Importmöglichkeit von Personaldaten
  • Report 12.1 überfällige Termine nun mit Report-Designer ausgestattet
  • Fahrzeuganlage vereinfacht – Der Fahrzeugtyp  kann nun auch direkt manuell eingetragen werden
  • Bug bei Spaltenanpassung Fahrzeugübersicht behoben. In manchen Fällen konnte es vorkommen, dass die Spalten zurückgesetzt wurden.

Version Fuhrparksoftware 8.15 – 8.20

  • Umstellung / Vereinfachung Rechnungserfassung (Videoanleitung)
  • Einfaches Importieren von Leasing, Steuer und Versicherung aus bestehenden Verträgen (Videoanleitung)
  • Kfz-Steuer: Die Kfz-Steuer kann nun in den Stammdaten hinterlegt werden. inkl. PKW-Steuerrechner
  • Vertragsverwaltung für Mobiltelefone/Handy/Smartphone
  • Schadensakte erweitert (Anhänger kann hinzugefügt werden)
  • Disposition/Poolfahrzeug: Das Erfassen bzw speichern einer neuen Disposition wurde beschleunigt
  • Schadstoffschlüsselnummer bei den Fahrzeugtypen hinterlegbar
  • Anpassung diverser Schnittstellen (UTA, DKV, Fahrzeugimport…)
  • Vorgabe von Standardwerten bei Neuerfassung eines Fahrzeugs (Freifelder 1-5)
  • Reporting: Erweiterte Filtermöglichkeiten bei Report 29.0 Kostenausreißer-Referenzfahrzeug

Version Fuhrparksoftware 8.1

  • Anpassung der Oberfläche
  • Reporterweiterung: „Fuhrparkstatusbericht“
  • Neuer integrierter E-Mail-Client (Unterstützung von Verschlüsselungen SSL)
  • Änderungen Dispoplan
  • Verbesserung Statistikbereich
  • Neu: Einführung „Fleet³Chart“
  • Die Fahrzeugstammdaten wurden um das Feld „Abgasnorm“ erweitert
  • sonstige kleinere Anpassungen / Verbesserungen

Anpassung der Software-Oberfläche:

Die Oberfläche wurde modernisiert und auch die Schriftgröße der Navigation wurde an die neue Umgebung angepasst.

Fuhrparksoftware-Oberfläche

Reporterweiterung

Im Bereich Reporting gibt es nun den neuen Report: „Fuhrparkstatusbericht“
Dieser Bericht gibt Ihnen und Ihren Vorgesetzten einen schnellen Überblick über die Entwicklung Ihres Fuhrparks.

  • Entwicklung der Fuhrparkkosten
  • Auflistung der teuersten Fahrzeuge
  • Entwicklung des Flottenverbrauchs
  • Entwicklung der Laufleistungen
  • Entwicklung der Unfallschäden
  • Entwicklung Fuhrparkalter
  • Entwicklung Fahrzeugbestand

Neuer E-Mail-Client

Der neu integrierte E-Mail-Client unterstützt nun eine SSL/STARTTLS Verschlüsselung. Da zukünftig wohl die meisten E-Mail-Provider auf diese Verschlüsselungstechniken umstellen werden, können mit dem alten E-Mail-Client dann keine E-Mails mehr versendet werden.

Änderungen im Dispoplan

  • Wechsel von der Fahrzeugansicht auf Fahreransicht.
  • Zu jeder Tour können nun auch die Personalkosten eingetragen werden, so dass man später die Kosten für die gefahrene Tour entsprechend auswerten kann.

Verbesserung Statistikbereich

Der Statistikbereich ist ein integrierter Bestandteil des umfangreichen Reportings.
Dort können Sie sich beispielsweise die Entwicklung Ihrer Fuhrparkkosten per Knopfdruck anzeigen lassen. Oder Sie holen sich die Veränderungen der Laufleistung Ihrer Fahrzeuge per Knopfdruck auf den Bildschirm. Der Statistikbereich wurde mit der Version 8.1 überarbeitet und ist noch einfacher und effektiver zu bedienen.

Fuhrpark-Statistik

Einführung Fleet³Chart

Mit der Version 8.1 kommt nun ein weiteres Reportmodul zum Einsatz. Fleet³Chart ermöglicht schnelle grafische Auswertungen zur besseren Beurteilung des Fuhrparks. So lässt sich beispielsweise schnell ermitteln, wie sich die Laufleistungen im Fuhrpark zusammensetzen. Derzeit stehen mehr als 20 solcher Charts zur Verfügung.

 

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.