Faq

5.) Lizenzierung

Wie schalte ich die Software frei?

Um die Vollversion von Fleet³OfficePro freizuschalten, benötigen Sie einen Lizenzkey. Dieser Lizenzkey ist rechnergebunden. Den Lizenzkey erhalten Sie, nachdem Sie uns Ihre Registrierungsdaten zukommen haben lassen. Sie finden die Registrierungsdaten von der Anmeldemaske aus kommend, hinter der Schaltfläche Registrierung:

Registrierung Software

Anschließend lassen Sie uns dann die folgende Maske zukommen. Am besten mit den Angaben:

  • Name
  • Firma
  • Straße
  • PLZ/Ort

Die anderen Felder sind nicht notwendig und werden von uns befüllt.

Was passiert mit meinen abgemeldeten Fahrzeugen?

Die abgemeldeten Fahrzeuge zählen nicht zur Lizenz und können im Datenbestand verbleiben.
Somit bleiben auch die angefallenen Kosten und die erfassten Daten des Fahrzeugs enthalten. Das heisst, Sie müssen bei einem Fahrzeugwechsel keine zusätzlichen Lizenzen nachbestellen. Sie können die abgemeldeten Fahrzeuge auch einfach ausblenden um die Übersicht zu erhöhen.

Was passiert, wenn sich meine Fahrzeuganzahl später erhöht?

Die Lizenz kann einfach über einen geänderten Lizenzschlüssel erweitert werden.
Eine Neuinstallation ist dabei nicht notwendig. Es muss lediglich der neue Lizenzschlüssel eingelesen werden. Der Datenbestand belibt dabei unberührt.

Was passiert bei einem Rechnerwechsel?

Bei einem Rechnerwechsel muss der Rechner neu lizenziert werden, da die alte Lizenzdatei auf dem neuen Rechner nicht mehr passen wird! Bitte lassen Sie uns hierzu unbedingt den alten Lizenzschlüssel, sowie die neuen Registrierungsdaten zukommen.

Anleitung zur Neulizenzierung:

Schritt 1:
Installation der Software auf dem neuen Rechner

Schritt 2:
Vom Anmeldemenü gelangen Sie über die Schaltfläche „Registrierung“ in die Registrierungsmaske.

Diese Daten lassen Sie uns am besten mit dem alten Lizenzschlüssel zukommen. Sie können entweder einen Screenshot von der Maske machen, oder aber Sie nutzen die Schaltfläche „Daten bestellen/senden“

Sobald wir diese Daten von Ihnen haben, erstellen wir Ihnen eine neue Lizenz und senden Ihnen diese zurück. Diese Lizenzdatei kann dann entsprechend eingelesen werden.